Schell Concepts w├╝nscht einen guten Start ins neue Jahr 2011

2. Januar 2011 verfasst von Alexander Schell
Guten Start ins Jahr 2011

Guten Start ins Jahr 2011

Sehr geehrte Kunden, liebe Freunde und Bekannte, verehrte Leser,

das Jahr 2010 war f├╝r unser noch junges Unternehmen ein unglaublich erfolgreiches Jahr. Interessante neue Projekte, zahlreiche neue Kunden und vielversprechende Partnerschaften geben den Kurs vor: Umsatzwachstum und Expansion.

Nachfolgend m├Âchten wir die vielen Ereignisse in Stichworten zusammenfassen.

Wir hoffen, dass das Jahr f├╝r Sie ebenfalls ein Erfolgreiches war und w├╝nschen Ihnen f├╝r das kommende Jahr 2011 nur das Beste.

Ihr Team von Schell Concepts

Bookmark setzen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen k├Ânnen.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • MySpace
  • Spurl
  • Technorati
  • TwitThis
  • YahooMyWeb
  • Alltagz
  • De.lirio.us
  • email
  • Folkd
  • Furl
  • Ma.gnolia
  • Netscape
  • Oneview
  • Print
  • Wikio
  • Wikio DE
  • NewsVine
  • Simpy

Schell Concepts w├╝nscht ein frohes Weihnachtsfest 2010

17. Dezember 2010 verfasst von Alexander Schell
Weihnachtskugeln

Bild: ┬ę Thommy Weiss | pixelio.de

Sehr geehrte Kunden, liebe Freunde, Bekannte und Blogbesucher,

wir wünschen Ihnen auch in diesem Jahr ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest. Wir haben uns sehr über die zahlreiche Weihnachtspost  gefreut und bedanken uns hiermit vielmals für Ihre Aufmerksamkeit.

Wie Sie aus unserem str├Ąflich vernachl├Ąssigten Blog schlie├čen k├Ânnen,┬á ist es uns dieses Jahr nicht verg├Ânnt die Weihnachtstage ein wenig ruhiger angehen zu lassen. Die Arbeit stapelt, vielmehr t├╝rmt sie sich in H├Âhen, wie wir sie uns f├╝r Ihre Geschenke w├╝nschen.

Darum hoffen wir f├╝r Sie umso mehr, dass Sie Ihre wohlverdienten Feiertage in Ruhe, behaaglichkeit und famili├Ąrer W├Ąrme verbringen k├Ânnen. Weiterhin w├╝nschen wir Ihnen allen einen guten Appetit beim Weihnachtsessen, sagen Prost zu einem gen├╝sslichen Schluck Wein und zu guter letzt “Frohe Weihnachten”!

Bookmark setzen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen k├Ânnen.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • MySpace
  • Spurl
  • Technorati
  • TwitThis
  • YahooMyWeb
  • Alltagz
  • De.lirio.us
  • email
  • Folkd
  • Furl
  • Ma.gnolia
  • Netscape
  • Oneview
  • Print
  • Wikio
  • Wikio DE
  • NewsVine
  • Simpy

Schell Concepts w├╝nscht frohe Ostern

2. April 2010 verfasst von Alexander Schell
Frohes Osterfest

Frohes Osterfest

Sehr geehrte Kunden, liebe Leser und Interessenten,

Schell Concepts w├╝nscht Ihnen ein erholsames verl├Ąngertes Wochenende und ein frohes Osterfest.

Das Christentum feiert an Ostern die Auferstehung Christi, auch wir feiern an Ostern eine “Auferstehung”. Vielmehr ist es ein Neuauftrag im Rahmen unseres Freiberufler-Services.

Wie Sie vielleicht gemerkt haben, haben sich die Blogeintr├Ąge etwas reduziert. Das liegt daran, dass Schell Concepts einen Gro├čteil der freien Ressourcen an das oben erw├Ąhnte freiberufliche Engagement binden muss. Dieser Auftrag erstreckt sich ├╝ber mindestens ein halbes Jahr.

Derzeit ist noch nicht klar in welchem Rahmen wir Details erw├Ąhnen d├╝rfen, sobald wir diesbez├╝glich eine Freigabe erhalten, werden wir n├Ąhere Informationen bereit stellen.

F├╝r Sie als Kunde bleibt alles wie gewohnt, daf├╝r haben wir im Vorfeld alle Hebel in Bewegung gesetzt.

Bookmark setzen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen k├Ânnen.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • MySpace
  • Spurl
  • Technorati
  • TwitThis
  • YahooMyWeb
  • Alltagz
  • De.lirio.us
  • email
  • Folkd
  • Furl
  • Ma.gnolia
  • Netscape
  • Oneview
  • Print
  • Wikio
  • Wikio DE
  • NewsVine
  • Simpy

Google Analytics bald wertlos?

25. M├Ąrz 2010 verfasst von Alexander Schell
Opt-Out-Plugin f├╝r Google Analytics

Opt-Out-Plugin f├╝r Google Analytics

Laut einem Eintrag im Google-Analytics-Blog von Amy Chang, Group Product Manager bei Google f├╝r Analytics, testet Google ein globales, browserbasiertes Opt-Out-Plugin f├╝r sein kostenfreies Tracking-Tool “Google Analytics”. Damit soll es Website-Besuchern m├Âglich sein, eine Datenerfassung durch Google-Analytics zu vermeiden.

Ob dieses Plugin nur f├╝r jeweils einzelne Websites oder global f├╝r alle Websites mit Google Analytics gilt, bleibt abzuwarten. Geht man von den ├äu├čerungen im Analytics-Blog aus (“…the best approach would be to develop a global browser based plug-in to allow users to opt out of being tracked by Google Analytics.”), ist Google an einer globalen L├Âsung interessiert. In diesem Fall w├Ąren mit einem Schlag unz├Ąhlige User f├╝r die Seitenbetreiber, welche Google Analytics einsetzen, unsichtbar.

Obwohl dies ein gro├čes Entgegenkommen f├╝r alle Datensch├╝tzer ist, w├Ąren somit alle gesammelten Analytics-Daten v├Âllig verf├Ąlscht und nicht zu gebrauchen. Es g├Ąbe somit keinen Grund mehr, Google Analytics weiterhin einzusetzen.

Bookmark setzen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen k├Ânnen.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • MySpace
  • Spurl
  • Technorati
  • TwitThis
  • YahooMyWeb
  • Alltagz
  • De.lirio.us
  • email
  • Folkd
  • Furl
  • Ma.gnolia
  • Netscape
  • Oneview
  • Print
  • Wikio
  • Wikio DE
  • NewsVine
  • Simpy

Avira AntiVir. Effektiver Virenschutz.

19. M├Ąrz 2010 verfasst von Alexander Schell
Avira AntiVir

Avira AntiVir®

Das Softwaretool dieser Woche ist der Virenscanner Avira AntiVir®.

In der kostenlosen Ausf├╝hrung besticht der Avira AntiVir┬« Personal – FREE durch einen sehr schlanken und bedienungsfreundlichen Aufbau. Die Variante beschr├Ąnkt sich auf das Wesentliche, n├Ąmlich das Aufsp├╝ren und Beseitigen von Viren.

Dar├╝ber hinaus bietet Avira abgestimmte Versionen f├╝r diverse Bereiche an. Ob f├╝r den Privat- oder Home-Office-Bereich, f├╝r kleine und mittlere Unternehmen, f├╝r Gro├čkunden, System Integratoren oder f├╝r Forschung und Lehre: Avira hat L├Âsungskonzepte parat.

Im g├╝nstigsten Einsteigerpaket Avira AntiVir┬« Premium, welches derzeit ab 19,95 ÔéČ erh├Ąltlich ist, sind bereits unter anderem Spyware-, Phishing- und E-Mail-Schutz vorhanden. Beim n├Ąchstgr├Â├čeren Paket, der Avira Premium Security Suite, kommen Kinderschutz, Spamschutz und eine Firewall dazu.

F├╝r KMUs hat Avira seine L├Âsungen f├╝r den Netzwerkbetrieb optimiert. Hinzu kommt ein besonderer Schutz f├╝r Dateiserver und Windows Exchange Server.

Gro├čunternehmen profitieren bei Avira von ganzheitlichen Sicherheitsl├Âsungen in Sachen Spam- und Gatewayschutz sowie Schutz von Unternehmensnetzen und SAP.

Weitere L├Âsungen, Produktbundles und Informationen erhalten Sie auf der Avira-Website.

Bookmark setzen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen k├Ânnen.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • MySpace
  • Spurl
  • Technorati
  • TwitThis
  • YahooMyWeb
  • Alltagz
  • De.lirio.us
  • email
  • Folkd
  • Furl
  • Ma.gnolia
  • Netscape
  • Oneview
  • Print
  • Wikio
  • Wikio DE
  • NewsVine
  • Simpy

Die zehn teuersten Fehler beim SEM

18. M├Ąrz 2010 verfasst von Alexander Schell
SEM-Kampangen einfach optimieren

SEM-Kampangen einfach optimieren

Der unabh├Ąngige Technologie-Anbieter intelliAd hat eine Liste mit den zehn teuersten Fehlern im Suchmaschinenmarketing ver├Âffentlicht.

Wolfhart Fro╠łhlich, CEO bei intelliAd, sch├Ątzt die m├Âgliche Steigerung bei der Conversion-Rate sogar auf bis zu 50% ein und das bei gleichbleibenden Kosten. Erwartungsgem├Ą├č sind die meisten Fehler auf eine mangelhafte Konzeption und Struktur sowie auf ungen├╝gende oder schlechte Auswertung bzw. Analysen der gesammelten Daten zur├╝ckzuf├╝hren.

Unter Beachtung bzw. Vermeidung folgender Punkte lassen sich Ihre SEM-Kampagnen optimieren:

  1. Unregelma╠ł├čige Auswertung und Regelung der Gebote fu╠łhren zu falschen Ru╠łckschlu╠łssen bei der Performanceeinscha╠łtzung und Gebotsoptimierung.
  2. Zu gro├če, inhomogene Anzeigengruppen mit vielen Keywords fu╠łr wenige Anzeigentexte fu╠łhren tendenziell zu einer niedrigen Klickrate, einem schlechten QualityScore und damit langfristig zu ho╠łheren CPCs.
  3. Die Landingpages passen nicht zum Anzeigentext. Das fu╠łhrt zu schlechten Conversion-Rates.
  4. Zu wenige, zu breit angelegte Kampagnen (etwa teure Produkte und Zubeho╠łr in einer Kampagne) fu╠łhren bei der u╠łblichen Betrachtung der Performance auf Kampagnenebene zu verwaschenen, falschen Schlu╠łssen.
  5. Ein zu stark limitiertes oder zu fru╠łh aufgebrauchtes Tagesbudget widerspricht dem Performance-Gedanken des SEM.
  6. Pauschales Einbuchen von Keywords auf ÔÇ×BroadmatchÔÇť und die Missachtung der tatsa╠łchlichen Suchanfragen fu╠łhren zum Einkauf von nicht performantem Traffic.
  7. Die Missachtung von Conversion-Ketten und nachlaufenden Conversions verhindert eine valide Bewertung von Keywords.
  8. SEM-Manager richten sich fa╠łlschlicherweise nach einem pauschalen oder auch veralteten CPO, statt den ROI als Zielgro╠ł├če zu verwenden.
  9. Brand-Effekte werden falsch bewertet und Klicks auf die Marke zu teuer eingekauft.
  10. Placements innerhalb des Content-Netzwerkes werden entweder gar nicht analysiert oder nicht systematisch optimiert.
Bookmark setzen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen k├Ânnen.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • MySpace
  • Spurl
  • Technorati
  • TwitThis
  • YahooMyWeb
  • Alltagz
  • De.lirio.us
  • email
  • Folkd
  • Furl
  • Ma.gnolia
  • Netscape
  • Oneview
  • Print
  • Wikio
  • Wikio DE
  • NewsVine
  • Simpy

IE9 unterst├╝tzt HTML5

17. M├Ąrz 2010 verfasst von Alexander Schell
┬ę 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

┬ę 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

Dean Hachamovitch, Hauptverantwortlicher bei Microsoft f├╝r den Internet Explorer, verk├╝ndete gestern auf der Microsoft Entwicklerkonferenz MIX 10 einige Details zum kommenden Internet Explorer 9.

Demnach soll der IE9 den kommenden HTML5-Standard auf breiter Basis unterst├╝tzen, eine Hardware-beschleunigte Grafik- und Textdarstellung erm├Âglichen sowie auf einer neuen JavaScript-Engine basieren. Hauptaugenmerk der HTML5-Funktionen liegt auf den neuen Audio- und Video-Standards (Unterst├╝tzung der H.264/MPEG4 und MP3/AAC Codecs), welche ein wesentlicher Bestandteil der HTML5-Spezifikationen sind.

Des Weiteren wird der IE9 in der LAge sein, CSS3 interpretieren zu k├Ânnen und Scalable Vector Graphics (SVG) zu unterst├╝tzen.

Bookmark setzen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen k├Ânnen.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • MySpace
  • Spurl
  • Technorati
  • TwitThis
  • YahooMyWeb
  • Alltagz
  • De.lirio.us
  • email
  • Folkd
  • Furl
  • Ma.gnolia
  • Netscape
  • Oneview
  • Print
  • Wikio
  • Wikio DE
  • NewsVine
  • Simpy

Preissuchmaschinen haben Priorit├Ąt vor Online-Shops

16. M├Ąrz 2010 verfasst von Alexander Schell
Preissuchmaschinen und Online-Shops m├╝ssen gleiche Preise ausweisen

Preissuchmaschinen und Online-Shops m├╝ssen gleiche Preise ausweisen

In einem aktuellen Urteil entschied der BGH, dass Benutzer von Preissuchmaschinen die “h├Âchstm├Âgliche Aktualit├Ąt” bei den Ergebnissen erwarten und somit die Preise in den Preissuchmaschinen mit denen im Online-Shop ├╝bereinstimmen m├╝ssen. Da die Preise in den Suchmaschinen oftmals erst Stunden sp├Ąter aktualisiert werden, m├╝ssen sich Online-Shops am ├änderungszeitpunkt der Suchmaschinen orientieren und d├╝rfen die Preis├Ąnderungen nicht direkt ver├Âffentlichen.

Im vorliegenden Fall war ein Produkt in der Preissuchmaschine g├╝nstiger ausgezeichnet, als im Online-Shop. Die Folge war, wenig ├╝berraschend, eine Abmahnung, mit anschlie├čender Gerichtsverhandlung, die zum oben erw├Ąhnten Resultat f├╝hrte.

Das Urteil befindet sich gerade in der Revision. Sollte es rechtskr├Ąftig werden, stellt dieses Urteil eine enorme H├╝rde f├╝r Shopbetreiber und vor allem Betreiber von Preissuchmaschinen dar. Denn diese m├╝ssten die Preise entweder in Echtzeit anzeigen, was ressourcentechnisch kaum zu bew├Ąltigen ist, oder aber Shopbetreiber m├╝ssten die Preis├Ąnderungen mit den Aktualisierungszyklen der Preissuchmaschinen abstimmen.

Wie das bei zahlreichen Preissuchmaschinen gleichzeitig funktionieren soll ist fraglich. Vielleicht haben die Richter darauf eine Antwort.

Bookmark setzen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen k├Ânnen.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • MySpace
  • Spurl
  • Technorati
  • TwitThis
  • YahooMyWeb
  • Alltagz
  • De.lirio.us
  • email
  • Folkd
  • Furl
  • Ma.gnolia
  • Netscape
  • Oneview
  • Print
  • Wikio
  • Wikio DE
  • NewsVine
  • Simpy

Google wird Standort China wohl aufgeben

15. M├Ąrz 2010 verfasst von Alexander Schell

Die Wahrscheinlichkeit liegt laut FTD sogar bei 99,9 Prozent.

Li Yizhong, Minister f├╝r Industrie und Informationstechnologie, betrachtet die kompromisslose Haltung Googles gegen├╝ber den chinesischen Zensurregelungen “als unfreundlichen Akt”. Google ist seit bereits vier Jahren auf dem chinesischen Markt pr├Ąsent und akzeptierte trotz ├Âffentlicher Kritik die Zensurregelungen Chinas, doch seit den massiven Hackerangriffen Mitte Januar (wir berichteten) ist damit Schluss.

Damit entscheidet sich Google, sein erobertes Drittel des chinesischen Suchmaschinenmarktes aufzugeben und ├╝berl├Ąsst dem Hauptkonkurrenten Baidu.com das Feld. Au├čer dem enormen Verlust an Einfluss und Reichweite muss Google durch den R├╝ckzug aus China laut Sch├Ątzungen von JPMorgan rund 600 Mio. $ Umsatz einb├╝├čen.

Bookmark setzen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen k├Ânnen.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • MySpace
  • Spurl
  • Technorati
  • TwitThis
  • YahooMyWeb
  • Alltagz
  • De.lirio.us
  • email
  • Folkd
  • Furl
  • Ma.gnolia
  • Netscape
  • Oneview
  • Print
  • Wikio
  • Wikio DE
  • NewsVine
  • Simpy

Neue Skype-Version mit Screen Sharing

12. M├Ąrz 2010 verfasst von Alexander Schell
┬ę 2010 Skype Limited

┬ę 2010 Skype Limited

Die aktuell erschienene Skype-Version 2.8 ist dank der neuen “Screen Sharing”-Funktion unser Softwaretool der Woche.

F├╝r alle, die Skype noch nicht kennen: Skype ist ein typischer Instant Messenger, der auf Voice- und Videochat sowie Voice over IP, kurz VoIP (Internettelefonie), spezialisiert ist. Dabei sind Gespr├Ąche, Video- und Textchats zwischen zwei Skype-Nutzern kostenfrei. Lediglich das Telefonieren in das Fest- oder Mobilnetz sowie das Versenden von SMS kosten Geld. Dieses wird von einem Prepaid-Konto abgebucht, welches man bequem per Online-Payment wie PayPal, giropay oder per Kredikartenzahlung, EC-Karte oder durch paysafe-Zahlscheine aufladen kann. Soweit nichts Neues f├╝r diejenigen, denen Skype ein Begriff ist.

Neu ist in der aktuellen Skype-Version 2.8 allerdings die “Screen Sharing”-Funktion. Damit l├Ąsst sich der aktuelle Bildschirminhalt beim Gegen├╝ber abbilden. Dadurch er├Âffnet sich Skype-Usern ein enormes Potenzial vor allem im Bereich Tutorials, Anleitungen und HowTo’s. Man muss nichts mehr umst├Ąndlich erkl├Ąren, sondern kann es seinem Gegen├╝ber einfach zeigen. In Verbindung mit der “Conference Call”-Funktion sind sogar ganze Online-Seminare denkbar.

Denen, die den vielen Vorteilen von Skype bislang entsagen konnten, macht es Skype mit seinem “Screen Sharing” nun noch schwerer, zumal Skype ein Tool ist, welches kostenlos zum Download bereit steht.

Bookmark setzen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen k├Ânnen.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • MySpace
  • Spurl
  • Technorati
  • TwitThis
  • YahooMyWeb
  • Alltagz
  • De.lirio.us
  • email
  • Folkd
  • Furl
  • Ma.gnolia
  • Netscape
  • Oneview
  • Print
  • Wikio
  • Wikio DE
  • NewsVine
  • Simpy